Aus der Rheinschule ist die Schule am Hügel geworden

Entdecken Sie uns jetzt neu!

Interesse am Förderverein?

Unser Leitbild

Unser Leitbild gibt allen Orientierung.
Es berücksichtigt die Vielfalt und den Bedarf junger, lernender Menschen.

Lehren, fördern, entwickeln, begleiten, beraten und gestalten, das ist es, was wir ganz praktisch an der Schule am Hügel machen. Alles auf der Grundlage unseres Leitbildes, dem wir uns gemeinschaftlich und individuell verpflichtet haben. Sowohl pädagogisch als auch menschlich.

Wir übernehmen Verantwortung dafür, unseren Schüler*innen, unter Berücksichtigung ihrer Einzigartigkeit, nachhaltige Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten anzubieten. Dabei verfolgen wir stets das Ziel, ihnen neben einer Schulbildung den geeigneten Rahmen zu geben, um sich als wertvoller Mensch verstehen, erfahren und weiterentwickeln zu können. Dies streben wir an, indem wir die Freiheit der Vielfalt durch die Achtung und den Respekt vor dem kulturellen, religiösen oder einem sonstigen Anderssein auf soziale Weise schützen. Couragiert, friedvoll, tolerant und aufklärend. Brücken bauend, damit junge Menschen in die Lage versetzt werden, einen Umgang mit Neuem oder Fremdem zu finden.

Erklärungen zum Selbstverständnis unserer Grundprinzipien

01 | Grundhaltungen

  • Wir pflegen einen respektvollen Umgang in einem Klima von Wertschätzung und Akzeptanz.
  • Wir erkennen die Vielfalt der der Schüler*innen an und versuchen sie als Chance zu nutzen.
  • Im Sinne einer pädagogischen Geschlossenheit arbeiten wir zusammen und unterstützen uns gegenseitig vertrauensvoll.

02 | Ziele

  • Die Schüler*innen erwerben Kompetenzen zur selbstständigen Lebensbewältigung und eigenverantwortlichen Teilhabe an der Gesellschaft.
  • Wir unterstützen die der Schüler*innen beim Aufbau eines realistischen und positiven Selbstbildes und ermöglichen den Erwerb von fachlichen und sozialen Kompetenzen.

03 | Arbeitsweise

  • Wir entwickeln in enger Zusammenarbeit und intensivem Austausch aller Mitarbeiter*innen transparente Regeln, Routinen und Strukturen. Diese sind die Basis unseres Schulprogramms und werden von uns gemeinschaftlich und konsequent eingehalten.
  • Wir stellen Zeiten und Ressourcen bereit, um auf der Grundlage regelmäßiger Evaluation flexible und adäquate Angebote für gelingendes Lernen zu ermöglichen.
  • Wir achten und nutzen die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse der Schüler*innen.
  • Wir integrieren feste gemeinschaftsstiftende Aktivitäten in den Schulalltag.
  • Wir beteiligen möglichst Viele an den schulischen Prozessen.
  • Wir bilden uns fort, um möglichst viele Angebote bereitstellen zu können.

04 | Gelingendes Lernen

Es ist unsere Berufung und Leidenschaft, uns für ein gelingendes Lernen junger Menschen zu engagieren. Unter gelingendem Lernen verstehen wir den individuellen Lernzuwachs an sozialen und emotionalen Kompetenzen sowie an Wissen und Strategien, um eigenverantwortlich als wertvoller Mensch an der Gesellschaft teilzuhaben.

05 | Erfolg

  • Die Schüler*innen entwickeln ein realistisches Selbstbild und finden in und außerhalb der Schule, während und nach der Schulzeit die passende Perspektive.
  • Alle empfinden ein positives Schulklima und identifizieren sich in hohem Maß mit der Schule.

Ein Überblick.

Schnell geklickt:
Gehen Sie auf Entdeckungstour!